Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Coronavirus (Covid-19)

Aktuelle Besucherinformationen

Das sichere Safari-Abenteuer: Mit Abstand bleiben wir gemeinsam gesund!

Gemeinsam wollen wir wieder Freizeitspaß genießen und uns dabei gegenseitig schützen. Du, Deine Familie, andere Gäste, unsere Mitarbeiter und natürlich unsere Tiere wollen gesund bleiben – zusammen schaffen wir das!

Damit das Infektionsrisiko möglichst gering gehalten wird, gelten auch bei uns die allgemeinen Einschränkungen sowie Hygieneregeln. Wir bitten Dich, vor Deinem Besuch die folgenden Hinweise aufmerksam zu lesen und gewissenhaft zu befolgen.

Bitte beachte, dass aufgrund der dynamischen Situation tagesaktuelle Änderungen (auch kurzfristig vor Ort) möglich sind.

Muss ich mich registrieren oder anmelden?

Nein, derzeit kannst Du uns einfach so gerne auch spontan besuchen kommen.

Wo müssen Masken getragen werden?

  • In allen geschlossenen Räumen (Toiletten, Information, etc) besteht Maskenpflicht!
  • Im Restaurant und in den Bistros, solange der Sitzplatz nicht eingenommen ist.
  • In den Show-Zelten, solange der Sitzplatz nicht eingenommen ist.
  • Im Souvenirshop
  • In den Serengeti-Bussen und allen Fahrzeugen der Dschungel-Safari-Tour sowie den Safari-Specials und VIP-Touren
  • In den Wartebereichen der Fahrgeschäfte
  • In der Indoor-Achterbahn Safari-Blitz
  • In den Boots-Attraktionen Aqua-Safari, Splash-Safari, Black Mamba
  • In den Fahrattraktionen Big-Foot-Safari, Quad-Safari
  • Überall dort, wo es gesondert ausgeschildert ist oder Abstände nicht eingehalten werden können

Grundsätzlich empfehlen wir aber in allen Fahrgeschäften eine Maske zu tragen, auch wenn es nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Welche Maske brauche ich?

  • Nach der erweiterten Maskenpflicht müssen medizinische Masken (OP-Masken, KN/95, N95, FFP2) getragen werden!
  • Für Kinder von 6 bis 14 Jahren reichen sogenannte Alltagsmasken
  • Kinder unter 6 Jahren sind nach § 9 Absatz 4 der niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus von der Maskenpflicht ausgenommen.

Was ist beim Ticketkauf zu beachten?

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, bitten wir Dich, Deine Tickets möglichst nur online zu kaufen und am Tag Deines Besuches den Ausdruck mit den Barcodes an der Kasse vorzuzeigen. Außerdem sparst Du pro Ticket einen Euro, wenn Du es online kaufst!
Wenn Du nicht die technischen Möglichkeiten hast, um Online-Tickets zu kaufen, bitten wir Dich, an der Tageskasse möglichst kontaktlos (EC-, Master, Visa-Karte oder ApplePay) zu zahlen.

HINWEIS: Unsere Tickets sind NICHT termingebunden und die komplette Saison 2021 gültig!

Seit der vollständigen Parköffnung am 11. Mai 2021 gelten wieder die regulären Eintrittspreise. Solltest Du vorher ein reduziertes Teilöffnungsticket gekauft haben, verfällt das nicht! Du kannst direkt vor Ort einfach die Differenz zum regulären Preis nachzahlen.

Welche Einschränkungen gibt es?

  • Das Füttern oder Anfassen der Tiere ist nicht erlaubt!
  • Die begehbaren Affengehege bleiben geschlossen, bitte fass die Affen auch nicht durch den Zaun an! (Niemand kann sicher sagen, ob und wie sich das Virus auf Tiere überträgt und welche Auswirkungen das haben kann.)
  • Es finden keine Show-Fütterungen statt.
  • Der Grillplatz ist geschlossen

Gibt es ein gastronomisches Angebot?

Unsere Restaurants und Bistros haben den Innenbereich wieder geöffnet. Du musst Dich vor Ort nur noch einmal gesondert registrieren, damit wir im Notfall den Behörden eine Kontaktverfolgung ermöglichen.

Allgemeine Hygieneregeln

  • Bitte halte Dich an den Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen, die nicht Deinem Haushalt bzw der zulässigen Gruppe angehören.
  • Husten und Niesen bitte nur in die Armbeuge – nicht in die Hände oder frei in die Luft.
  • Bitte wasche regelmäßige Deine Hände (und auch die Deiner Kinder!).

Übernachtungen

Testnachweis bei Anreise in den Lodges!

Für alle Personen ab 15 Jahren, die bei uns übernachten wollen, gilt nach wie vor die Testpflicht zur Anreise! Bitte denk daran, einen negativen Test (PCR oder PoC-Antigen) bei Anreise vorzulegen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Das negative Testergebnis muss beim Check-In schriftlich vorgezeigt werden! Alternativ ist auch der Nachweis eines vollständigen Impfschutzes oder einer Genesung, die nicht länger als sechs Monate her ist, möglich.

Bitte beachte, dass es vor Ort im Park keine Corona-Test-Station gibt. Wir empfehlen, sich vor Abreise im Heimatort testen zu lassen. Dort stehen in der Regel kostenfreie Testmöglichkeiten zur Verfügung.

Umbuchungen oder Stornierungen sind bis 15 Tage vor Reiseantritt bei uns grundsätzlich kostenfrei möglich. Danach kannst Du einmalig ohne zusätzliche Kosten umbuchen, sollte Deine Anreise aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig nicht möglich sein. In diesem Fall melde Dich bitte möglichst umgehend per Email bei uns. Wir werden uns dann mit Dir in Verbindung setzen, um gemeinsam einen neuen Termin für Deinen Urlaub bei uns zu finden.

Wenn Du Fragen zur Buchung oder bereits bestehenden Reservierungen hast, wende Dich bitte an uebernachten@serengeti-park.de. Es kann aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen zu Verzögerungen in der Abwicklung kommen. Wir bitten Dich um Verständnis.

Folgende Dinge können wir aufgrund der Hygienevorschriften leider nicht mehr in der Lodges zur Verfügung stellen:

  • Wasserkocher
  • Gläser oder Tassen
  • Löffel
  • Begrüßungsteller

Noch Fragen?

Wenn Du noch spezielle Fragen hast, stehen wir Dir unter info@serengeti-park.de oder 05164 97 990 gerne zur Verfügung! Bitte hab Verständnis dafür, dass es zu Verzögerungen in der Bearbeitung der Anfragen kommen kann.

Diese Angaben können sich jederzeit verändern. Stand Oktober 2021
Für uns gelten die Zahlen vom RKI veröffentlichten Zahlen der niedersächsischen Region „Heidekreis“.