Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Die Nacht im Outdoor-Camp mitten in der Wildnis

Übernachten in den Ranger-Lodges

Corona: Aktuelle Besucherinformationen

Das einmalige Übernachtungserlebnis mitten in der Wildnis der Serengeti: Mit den mobilen Ranger-Lodges fährst Du in die Serengeti-Safari und unserer Ranger zeigt Dir Deinen Lagerplatz für die Nacht im Wild-Areal Südliches Afrika! Am Morgen lässt Du Dich von den Tieren um Dich herum wecken und genießt die morgendliche Stimmung im Park.

Ranger-Lodges im Serengeti-Park

 Ausstattung der Ranger-Lodges

Die mobilen Ranger-Lodges sind Pickups mit voll ausgestatteten Wohnkabinen. Die Kabinen verfügen über ein 1,65m x 1,95m Alkoven-Doppelbett, einer zur weiteren Schlafgelegenheit umbaubaren Sitzecke sowie einer Nasszelle mit Toilette und Dusche. Die Ranger-Lodges sind ideal für zwei Erwachsene oder Familien mit kleinen Kindern. Alle Lodges sind beheizt und mit Toilette und Dusche ausgestattet. Reinigung, Bettwäsche, Handtücher und Frühstücksbuffet sind inklusive.

Hinweise zum Ablauf

Beim Check-In an der Masai-Mara-Rezeption erhälst Du ein Survival-Handbuch mit allen Informationen zu Deiner Übernachtung in der Wildnis „Südliches Afrika“ und den Schlüssel zu Deiner Ranger-Lodge. Dein Auto bleibt auf dem Masai-Mara-Parkplatz und Du kannst die Ranger-Lodge beziehen. Der Ranger-Lodge-Pickup darf allerdings noch nicht bewegt werden! Nachdem Du den restlichen Tag im Park und das Abendbuffet im Restaurant (wenn vorab gebucht) genossen hast, holt Dich um ca 20:00 Uhr ein Park-Ranger an der Masai-Mara ab. Er wird Dir eine kurze Einweisung in das Ranger-Lodge-Fahrzeug geben und Dir die Sicherheitsregeln zur Übernachtung zwischen den Tieren erklären, dann folgst Du ihm mit Deinem Pickup ins Elfenbeintal. Hier kannst Dich noch frei bewegen.

Der Park-Ranger führt Dich anschließend nach Absprache in das Wild-Areal „Südliches Afrika“ und zeigt Dir einen Stellplatz für die Nacht. Jetzt darfst Du aus Sicherheitsgründen das Fahrzeug nicht mehr verlassen! Aber keine Sorge: Du hast alles an Bord, was Du für die Nacht benötigst und der Park-Ranger wird auch die ganze Nacht in Deiner Nähe bleiben. Du hast ein Funkgerät an Bord, über das Du für Fragen oder Notfälle den Park-Ranger jederzeit erreichen kannst!

Nach der wilden Nacht weckt Dich der Park-Ranger gegen 7:00 Uhr und begleitet Dich um 8:00 Uhr wieder aus dem „Südlichen Afrika“ zurück in die Masai-Mara-Anlage. Von hier kommst Du zu Fuß ins Restaurant, wo ein reichhaltiges Frühstücksbuffet auf Dich wartet. Anschließend hast Du noch genügend Zeit, um in Ruhe auszuchecken.

Übernachten umgeben von wilden Tieren
Übernachten umgeben von wilden Tieren
Übernachten umgeben von wilden Tieren
Übernachten umgeben von wilden Tieren
Tierbeobachtungen aus einer Ranger-Lodge
Tierbeobachtungen aus einer Ranger-Lodge
Aus der Ranger-Lodge kannst Du wilde Tiere aus der Nähe beobachten
Aus der Ranger-Lodge kannst Du wilde Tiere aus der Nähe beobachten
Von wilden Tieren träumen in der Ranger-Lodge
Von wilden Tieren träumen in der Ranger-Lodge
Übernachten umgeben von wilden Tieren
Übernachten umgeben von wilden Tieren
Der Ranger bleibt die ganze Nacht in Deiner Sichtweite
Der Ranger bleibt die ganze Nacht in Deiner Sichtweite
Innenansicht einer Ranger-Lodge
Innenansicht einer Ranger-Lodge
Innenausstattung einer Ranger-Lodge mit 1,65 x 1,97 m Doppelbett und Sitzecke
Innenausstattung einer Ranger-Lodge mit 1,65 x 1,97 m Doppelbett und Sitzecke
Übernachten umgeben von wilden Tieren
Übernachten umgeben von wilden Tieren
Übernachten umgeben von wilden Tieren
Übernachten umgeben von wilden Tieren

An und Abreise

Parken ist bei uns kostenlos.

  • CheckIn: 16 Uhr
  • CheckOut: 10:30 Uhr

Falls Du nach 16 Uhr anreist, berechnen wir für diesen Tag keinen Eintritt.
Wichtiger Hinweis zur Anreise:
Du musst bitte bis spätestens 19:30 Uhr anreisen, denn ab 20 Uhr ist keine Einfahrt in die Serengeti-Safari mehr möglich. Bei einer Anreise nach 20 Uhr musst Du mit Deiner Ranger-Lodge leider auf dem Stellplatz der Masai-Mara-Anlage übernachten.

Barrierefreiheit

Leider stehen keine barrierefreien Ranger-Lodges zur Verfügung. Falls Du auf eine barrierefreie Unterkunft angewiesen bist, miete bitte eine der Safari-Lodges.

 Haustiere im Serengeti-Park

Wir lieben Tiere und auch Dein Hund ist bei uns willkommen! Allerdings ist das Übernachten mit Hunden in den Ranger-Lodges nicht gestattet. Wenn Du mit Deinem Hund bei uns übernachten möchtest, buche bitte eine der anderen Lodges (Masai-Mara-Lodge, Safari-Lodge, Zelt-Lodge oder Jambo-Lodge) und bitte melde ihn bei Deiner Reservierung mit an.

Gastronomie

Das Frühstück im Restaurant ist inklusive, wird aber aufgrund der Auflagen zur Eindämmung des Corona-Virus nicht mehr als Buffet angeboten. Das Abendbuffet können wir aus genannten Gründen derzeit leider auch nicht anbieten. Abends kannst Du aber bei uns im Restaurant vor Ort a la carte essen.

Saisonplan und Preise Ranger-Lodges (alle Preise pro Person und Nacht ab 3 Jahre)

Die Ranger-Lodges kosten unabhängig von der Saisonzeit 82,50 Euro pro Person (inkl. Frühstücksbuffet).
Du kannst unsere Lodges mieten, wenn Du mindestens einen Tag Parkeintritt buchst. Für längere Aufenthalte zahlst Du an den ersten beiden Tagen den vollen Eintritt, ab dem dritten Tag ist der Parkeintritt für Dich frei. Bitte beachte, dass pro Aufenthalt nur eine Freikarte eingelöst werden kann.

Jetzt eine Ranger-Lodge buchen!
Hinweis zur Buchung: Die Auswahl des Lodge-Typs „Ranger-Lodge“ erfolgt erst im zweiten Schritt der Online-Buchung!

Kontakt

Wenn Du eine Lodge buchen möchtest oder Fragen rund um unser Übernachtungsangebot hast, wende Dich bitte direkt an uebernachten@serengeti-park.de. Tele­fo­nisch erreichst Du unsere Lodge-Rezep­tion montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr unter 05164 – 97 99 90.
Gutschein für Übernachtungen im Serengeti-Park verschenken