Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Unsere Angebote für Schulklassen und Jugendgruppen

Safari-Schule

Liebe Inter­es­sierte,

als aner­kann­ter außer­schu­li­scher Lern­ort bie­tet der Seren­geti-Park viel­fäl­tige Mög­lich­kei­ten im Bereich Bil­dung für nach­hal­tige Ent­wick­lung und Glo­ba­les Ler­nen. Als Grund­lage der ver­mit­tel­ten Werte die­nen die Ziele, die im Sep­tem­ber 2015 von den Ver­ein­ten Natio­nen als Sus­tainable Deve­lop­ment Goals (SDGs) ver­öf­f­ent­licht wur­den.

Durch beein­dru­ckende Erleb­nisse mit Tie­ren ver­schie­de­ner Arten und Her­kunft kön­nen The­men wie Arten­schutz, Bio­di­ver­si­tät und Nach­hal­tig­keit ange­spro­chen und so ein Bezug zu den erleb­ten Tier­ar­ten her­ge­s­tellt wer­den. Wir haben uns Bil­dung für nach­hal­tige Ent­wick­lung zur Auf­gabe gemacht und möch­ten Kin­dern und Jugend­li­chen sowohl die Schön­heit der Natur als auch die heu­ti­gen Pro­b­le­ma­ti­ken auf­zei­gen.

Safari-Schule im Serengeti-Park

Der Seren­geti-Park ist mit sei­ner Safari-Schule Mit­g­lied im Ver­band deutsch­spra­chi­ger Zoo­päda­go­gen (VZP)

Im Sep­tem­ber 2016 hat RTL Nord einen Bei­trag über die Safari-Schule im Seren­geti-Park gedreht. Der Bei­trag gibt Ihnen einen kur­zen Ein­blick in eine Schul­stunde im Seren­geti-Park. Hier geht es zur RTL-Media­thek

Pla­nung und Ablauf:

  • Die Anmel­dun­gen der Schul­klas­sen soll­ten nach Mög­lich­keit min­des­tens drei Wochen im Vor­aus erfol­gen.
  • Der Ein­tritt­s­preis ist bei Ankunft der Klasse durch die Grup­pen­lei­tung an der Bus­kasse zu entrich­ten. Bitte pla­nen Sie hier­für etwas War­te­zeit mit ein.
  • Wir bit­ten Sie recht­zei­tig an den Treff­punk­ten zu erschei­nen.
  • Bitte tei­len Sie uns bei der Buchung füh­rungs­re­le­vante Beson­der­hei­ten der Gruppe mit (bar­rie­re­f­rei, naher Kon­takt mit Tie­ren, etc.).
  • Im Vor­feld Ihres Besu­ches schi­cken wir Ihnen gerne the­men­spe­zi­fi­sche Vor­be­rei­tungs­ma­te­ria­lien und orga­ni­sa­to­ri­sche Hin­weise zu.
  • Im Anschluss an die Füh­rung unter­stüt­zen wir Sie mit Infor­ma­ti­ons- und Nach­be­rei­tungs­ma­te­ria­lien.
  • In den Prei­sen für die Lern­mo­dule sind der Parkein­tritt und die Nut­zung aller Fahr­ge­schäfte der Abenteuer-Safari ink­lu­sive.
  • Bei der Buchung eines Lern­mo­duls ohne Safa­ri­bus-Tour kann diese für 5,50 € pro Per­son dazu gebucht wer­den.
  • Pro 15 Kin­der/Jugend­li­che hat eine Beg­leit­per­son freien Ein­tritt. Jede wei­tere Beg­leit­per­son zahlt 20 €.
  • Alle Modul­p­reise gel­ten pro Per­son.

Detail­lierte Infor­ma­tio­nen und eine indi­vi­du­elle Bera­tung erhal­ten Sie unter Tele­fon 05164 – 97 99 181 oder

safa­ri­schu­le@­se­ren­geti-park.de

Lern­mo­dule

Wäh­len Sie hier aus unse­rem umfang­rei­chen Umwelt­bil­dung­s­an­ge­bot eines oder meh­rere der erleb­nis­rei­chen The­men­mo­dule aus:
Kin­der­gar­ten
Spie­le­risch soll Kin­der­gar­ten­kin­dern Wis­sen und ein respekt­vol­ler Umgang mit Tie­ren ver­mit­telt wer­den. Hier­bei dür­fen einige Tiere sogar von den Kin­dern gefüt­tert wer­den und im Anschluss kann das Klet­tern und Han­geln an Spiel­ge­rä­ten sel­ber aus­pro­biert wer­den.

Grund­schule
Für die 1. bis 4. Klas­sen bie­ten wir ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm mit unter­schied­li­chen Schwer­punk­ten an. Neben der Arten­kennt­nis ver­mit­teln wir auch Wis­sen über Natur­schutz und Nach­hal­tig­keit.

Sekun­dar­stufe 1 / Klas­sen 5-7
Für die 5. bis 7. Klas­sen ste­hen Lern­mo­dule mit unter­schied­li­chen The­men­schwer­punk­ten zur Aus­wahl. Diese sind an den Unter­richt ange­passt und sol­len das bereits erlernte Wis­sen auf­g­rei­fen und erwei­tern. Zusätz­lich soll ein respekt­vol­ler Umgang mit der Natur ver­mit­telt wer­den.

Sekun­dar­stufe 1 / Klas­sen 8-10
Für die 8. bis 10. Klas­sen bie­ten wir Module zu The­men wie Ver­wandt­schaft zu Pri­ma­ten, Öko­sys­tem, Arten­schutz oder Raub­kat­zen an. Neben der Ver­mitt­lung von Wis­sen über Natur­schutz und Nach­hal­tig­keit, bie­tet jedes unse­rer Lern­mo­dule einen beson­de­ren Höh­e­punkt.

Sekun­dar­stufe 2
Für die Ober­stufe bie­ten wir pas­send zum Lehr­plan die The­men Öko­lo­gie und Evo­lu­tion an. Bereits erlern­tes Wis­sen soll, durch die hier gebo­tene Nähe zur Natur, inten­si­viert und wei­ter aus­ge­baut wer­den.

Wei­tere Ange­bote
Beson­dere Erleb­nisse für Schul­klas­sen bie­ten auch das Ganz­tag­s­an­ge­bot, die Team-Ral­lyes oder die Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten.

Feri­en­pro­gramm
Der Feri­en­tag bie­tet ein abwechs­lungs­rei­ches Ange­bot. Bei einer Ral­lye, der Bus­tour und in der Dschun­gel-Safari kön­nen Kin­der und Jugend­li­che den Park erkun­den, viele auf­re­gende Tiere sehen und eini­gen sogar ganz nah kom­men.

Ange­bote für Mul­ti­p­li­ka­to­ren

Bei unse­ren jähr­li­chen Semi­na­ren kön­nen Mul­ti­p­li­ka­to­ren sich über Glo­ba­les Ler­nen und BNE aus­tau­schen. Schu­len bie­ten wir die Mög­lich­keit einer Koope­ra­tion.
Lehr­er­fort­bil­dun­gen

Der Seren­geti-Park bie­tet jedes Jahr nach den Oster­fe­rien eine Fort­bil­dung für Lehr­kräfte und andere Mul­ti­p­li­ka­to­ren an. Grund­la­gen sind Bil­dung für nach­hal­tige Ent­wick­lung und Glo­ba­les Ler­nen, wobei die The­men jeweils mit unter­schied­li­chen Schwer­punk­ten ein­ge­bracht wer­den. Zur Fort­bil­dung gehö­ren ein Work­shop sowie eine Fahrt durch den Tier­be­stand der Seren­geti-Safari. Die genauen Ter­mine und jewei­li­gen The­men ent­neh­men Sie bitte unse­rer Home­page oder kon­tak­tie­ren Sie uns.

Koope­ra­ti­ons­schu­len

Wir geben Schu­len die Mög­lich­keit, eine Koope­ra­tion mit dem Seren­geti-Park ein­zu­ge­hen. Als aner­kann­ter außer­schu­li­scher Lern­ort bie­tet der Seren­geti-Park viel­fäl­tige Mög­lich­kei­ten im Bereich Bil­dung für nach­hal­tige Ent­wick­lung und Glo­ba­les Ler­nen. Durch regel­mä­ß­ige Besu­che lässt sich mit neuen The­men an das bereits Erlernte anknüp­fen. Durch Bereit­stel­lung von Vor- und Nach­be­rei­tungs­ma­te­ria­lien kann ein Lern­mo­dul im Seren­geti-Park gut in den Schul­un­ter­richt ein­ge­bun­den wer­den.

Bereits beste­hende Koope­ra­tio­nen:

  • Ober­schule an der Hel­go­lan­der Straße
  • Helene-Engel­b­recht-Schule
  • Ober­schule Mar­k­lohe
  • Ste­phans­s­tift Bil­dung und Aus­bil­dung gGmbH / Dia­ko­nie-Kol­leg Han­no­ver
  • Son­nen­schule Ben­de­s­torf
  • Grund­schule Jes­te­burg