Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Safari-Schule 2018

Vom Bison zum nachhaltigen Umgang mit der Natur

  • JGS: Sekundarstufe 1 / Klasse 5-7
  • Dauer: ca 1,5 Stunden
  • Preis: 18,50 €
  • Buchung: safarischule@serengeti-park.de

Mit einem offenen Jeep (nur außerhalb der Brunftzeit möglich) geht es in den Nordamerika-Bereich. Hier kann abseits der Wege ganz nah an die beeindruckende Bisonherde und die großen Wapitis herangefahren werden. Auf den Spuren der Ureinwohner Nordamerikas lassen sich Zusammenhänge zwischen ihrer Lebensweise und dem nachhaltigen Umgang mit der Natur erlebbar machen. Einheimische Bezüge zum Wisent und Wolf hinsichtlich Gefährdungsstatus bzw. Arterhaltung ermöglichen den Transfer vom globalen Wissen zum lokalen Handeln. Eine längere Beobachtungsphase der Bisonherde bietet eine ganz besondere Erfahrung.

Curriculare Bezüge:

  • Verhaltensweisen von Tieren beobachten
  • Biodiversität und Artenschutz
  • Historische Dimensionen und Aspekte der Nachhaltigkeit